Singing Phenom

Nesselwang im Allgäu

Auf einer Höhe von 867 Metern über dem Meeresspiegel und einer Fläche von 29,54 Quadratkilometern liegt im schwäbischen Ostallgäu der Markt Nesselwang mit seinen 3753 Einwohnern. Nesselwang ist ein staatlich anerkannter Luftkurort.

In Nesselwang gibt es einige Kulturelle Einrichtungen und Veranstaltungen, welche die Stadt besuchenswert machen. Außderdem gibt es drei interessante Museen. Diese sind das Heimathaus, das Skimuseum und das Ostereiermuseum.

Das Heimathaus ist ein weitgehend mit Originalmobiliar ausgestattetes Fachwerkhaus mit einer Schreiner- und Schusterwerkstattaustellung auf dem Dachboden, stammt aus dem Jahr 1807 und gibt einen guten Einblick in das frühere alltägliche Leben. Das Skimuseum ist ein Museum, welches den Spitzensportlern, die aus Nesselwang kommen, gewidmet ist. Hier werden unter anderem Trophäen und Fotos aus den Gründerjahren des Skisports ausgestellt. Im Ostereiermuseum befinden sich über 2.700 Eier in verschiedenen Größen, Farben und Verifizierungen.

Neben den interessanten Museen, können Urlauber auch Zeit auf einigen der Freizeitanlagen und Sportanlagen Nesselwangs verbringen.

Hierzu zählen:

  • • Die alpspitzbahn Nesselwang
  • • Das Alpspitz-Bade-Center
  • • Das Trendsportzentrum
  • • Die Minigolfbahn
  • • Der Abenteuerspielplatz im Kurpark
  • • Das Spielehaus im Feriendorf Reichenbach


Außerdem gibt es Regelmäßige Veranstaltungen, die man Sie bei einem Besuch nicht verpassen sollten.
Hierzu zählen unter anderem:

  • • Mitte Mai: Traditionelle Trachtenwallfahrt zur Kirche Maria Trost
  • • Juni: Firmen- und Familienlauf der Firma E+H Wetzer für Mitarbeiter und Privatpersonen
  • • Juli und August: mittwochs treten auf dem Waldfestplatz einzelne Gruppen des Trachtenvereins Alpspitzler mit traditioneller Musik und Tanz auf


Wie Sie sehen, bietet Nesselwang im Allgäu eine Vielzahl an Beschäftigungsmöglichkeiten und ist einen Besuch wert.